Home
News
Wir suchen Dich!
Spielberichte/Resultate
Events
Über uns
Vorstand
Trainer
Sportanlagen
Teams
Herren 1 - 1. Liga
Frauen 1 - 2. Liga
Herren 2 - 3. Liga
Frauen 2 - 2. Liga
Junioren MU19
Juniorinnen U18 Elite
Junioren U17
Juniorinnen U16
Junioren U15
Juniorinnen U14
Junioren U13
Animation U11
Animation U9
Chäferhandball
Material
Partner
Dokumente/Downloads
Community
300er-Club
HVO & Friends
Vereinsmagazin
Fotogalerie
Gästebuch
Links
Kontakt
Aktuelle Spielberichte
   
 

 Saison 2017/18 - F2-05 - 3814

   
SG HV Olten 1 - STV Willisau 23:12 (11:7 )
   
Rechnung beglichen
Am vergangenen Samstag traf die 1. Frauenmannschaft des HV Olten auf die Damen des STV Willisau. Bei der ersten Begegnung in Willisau gingen wichtige Punkte verloren. Die Oltnerinnen hatten nach dieser Niederlage eine offene Rechnung mit den Luzernerinnen. Dementsprechend waren Motivation und Wille gross, beim Heimspiel als Gewinner vom Spielfeld zu gehen und die wichtigen Punkte diesmal zu Hause zu behalten.
 
Zu Beginn der ersten Halbzeit verlief das Spiel relativ ausgeglichen. Ab der achtzehnten Minute konnten die Oltnerinnen dann den Torvorsprung ausbauen. Die Verteidigung des Heimteams stand, die Absprachen funktionierten und vorne wurden weiter fleissig Tore erzielt. Dies führte zu einem Zwischenstand von 11:7 nach den ersten dreissig Minuten. Dieser Vier-Tore-Vorsprung konnten die Dreitannenstädterinnen verteidigen und im Laufe der zweiten Halbzeit sogar weiter ausbauen. Vor allem durch eine solide Verteidigungsleistung gewann das Team Bichsel/Romeo das letzte Heimspiel dieser Saison mit 23:12. Rechnerisch wäre hiermit wohl auch das Ticket für die Aufstiegsrunde im neuen Jahr gelöst. Nichtsdestotrotz gilt es auch am 16. Dezember in Thun noch einmal alles auf die Platte zu bringen, um das Kalenderjahr 2017 auf Rang 1 zu beenden.
 
Ladina Streuli
   
Olten BBZ (Giroud-Halle)
45 Zuschauer 
Strafen: 4 x 2 Min. / 1 x 2 Min.
Bemerkungen:  
   
;  
 
zurück
  Search
Unsere Partnervereine