Home
News
Wir suchen Dich!
Spielberichte/Resultate
Events
Über uns
Vorstand
Trainer
Sportanlagen
Teams
Herren 1 - 1. Liga
Frauen 1 - 2. Liga
Herren 2 - 3. Liga
Frauen 2 - 2. Liga
Junioren MU19
Juniorinnen U18 Elite
Junioren U17
Juniorinnen U16
Junioren U15
Juniorinnen U14
Junioren U13
Animation U11
Animation U9
Chäferhandball
Material
Partner
Dokumente/Downloads
Community
300er-Club
HVO & Friends
Vereinsmagazin
Fotogalerie
Gästebuch
Links
Kontakt
News
Die Cup-Auslosungen
14.10.2014

Das Los hat entschieden. Und wie: Die HVO-Männer treffen im Cup-Sechzehntelfinal auf den NLA-Spitzenklub Pfadi Winterthur, derweil sich die HVO-Frauen mit Herzogenbuchsee aus der zweithöchsten Spielklasse messen.

In der Meisterschaft ist das Team von Hanspeter Arnold nicht zu stoppen. Es reiht an Sieg an Sieg. Zuletzt hat es gar den NLB-Absteiger aus Stans mit einer Niederlage nach Hause geschickt. Nun wackelt die Ungeschlagenheit des HV Olten aber ganz gewaltig, denn im Cup-Sechzehntelfinal treffen die Oltner auf den NLA-Spitzenklub Pfadi Winterthur und sind dabei die krassen Aussenseiter. Trotzdem: Man darf davon ausgehen, dass die jungen Wilden aus Olten alles daran setzen werden, den Spielverdeber zu mimen und den Zürchern ein Bein zu stellen.

Die Frauen des HV Olten nehmen in ihrer Partie des Cup-Sechzehntelfinals ebenfalls die Aussenseiterrolle ein. Sie empfangen die NLB-Frauen aus Herzogenbuchsee. Es wäre nicht das erste Mal, dass die Erstligistinnen einen höher klassierten Gegner aus dem Cup-Wettbewerb werfen. 

Man darf also gespannt sein, wie sich die Oltner und Oltnerinnen schlagen. Sobald die Spieldaten bekannt sind, werden wir diese kommunzieren!

Zurück
  Search
Hauptsponsor


 
Co-Sponsoren



  


 
Unsere Partnervereine