Home
Handballcamp
News
Wir suchen Dich!
Spielberichte/Resultate
Events
Über uns
Vorstand
Trainer
Sportanlagen
Teams
Herren 1 - 1. Liga
Frauen 1 - 2. Liga
Herren 2 - 3. Liga
Frauen 2 - 2. Liga
Junioren MU19
Juniorinnen U18 Elite
Junioren U17
Juniorinnen U16
Junioren U15
Juniorinnen U14
Junioren U13
Animation U11
Animation U9
Chäferhandball
Material
Partner
Dokumente/Downloads
Community
300er-Club
HVO & Friends
Vereinsmagazin
Fotogalerie
Gästebuch
Links
Kontakt
News
Zufriedene Gesichter der U13 trotz hoher Niederlage
03.09.2017
Die Jungs des HVO erzielten in den letzten 15 Spielminuten 8 ihrer insgesamt 14 Tore und zeigten deutlich auf, dass man mit Moral, Wille
und etwas mehr Mut erfolgreich sein kann. In dieser Mannschaft steckt zweifellos Potential, das im weiteren Verlauf der Meisterschaft Früchte tragen wird. Die „Füchse“ waren der erwartet starke Gegner, die grössten Unterschiede im Abwehrverhalten und Durchsetzungsvermögen auszumachen.
Beim HVO bestritten sechs Spieler ihre Meisterschaftspremiere über 60 Minuten und lösten ihre Aufgabe gut. Trotz der hohen Niederlage freuten sich die Spieler über gelungenen Aktionen, einen cool verwandelten Siebenmeter oder eine sensationelle Abwehrparade. Und genau dies ist der richtige Weg, um in geraumer Zeit über den ersten Sieg jubeln zu können.
Für den HVO spielten: Tim Traber, Tobias Wernas; Terence Arnold, Andrin Bertschi, Linus Bloch, Lucien Dupré, Nick Koller, Noel Meier, Jaris Peter, Mirco Romeo, Florentin Scho, Nicolas Staufer, Till
Wettstein
 
Es fehlten: Janis Martin, Till Studer, Clemens Droste.
Zurück
  Search
Hauptsponsor


 
Co-Sponsoren



  


 
Unsere Partnervereine